dresden.stadtus.de - Ihr Stadtmagazin Dresden
 
DresdenStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed Dresden Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Der Fall Collini"

Drama, 2018, D, 123 Min..


Darsteller: Elyas M´Barek; Heiner Lauterbach; Alexandra Maria Lara;
Regie: Marco Kreuzpaintner
Drehbuch: Christian Zübert; Robert Gold; Jens-Frederik Otto
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 123 Min. (2 Std. 3 Min.)
Weitere Infos:



 

Anwalt Caspar Leinen (Elyas M'Barek) gerät über eine Pflichtverteidigung an einen spektakulären Fall: Über 30 Jahre lang hat der 70jährige Italiener Fabrizio Collini (Franco Nero) unbescholten in Deutschland gearbeitet und dann tötet er anscheinend grundlos den angesehenen Großindustriellen Hans Meyer (Manfred Zapatka) in dessen Berliner Hotelsuite. Für Caspar steht weit mehr auf dem Spiel als sein erster großer Fall als Strafverteidiger. Das Opfer ist der Großvater seiner Jugendliebe Johanna (Alexandra Maria Lara) und war wie ein Ersatzvater für Caspar. Zudem hat er mit der Strafverteidiger-Legende Richard Mattinger (Heiner Lauterbach) einen Gegner, der ihm haushoch überlegen scheint. Caspar muss herausfinden, warum Collini ausgerechnet einen vorbildlichen Menschen wie Meyer ermordet hat. Auch das öffentliche Interesse an dem Fall ist immens, doch Collini schweigt beharrlich zu seinem Motiv. Als Caspar gegen alle Widerstände immer tiefer in den Fall eintaucht, wird er nicht nur mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert, sondern stößt auf einen der größten Justizskandale der deutschen Geschichte und eine Wahrheit, von der niemand wissen will. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Der Fall Collini  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Der Fall Collini":

Der Kino-Film ist absolut herzzerreißend, tragisch und schauerlich. Die Hauptpersonen werden von Elyas M´Barek, Heiner Lauterbach und Alexandra Maria Lara gespielt. Mit Marco Kreuzpaintner holte man Regie-Know-How ins Boot. Das Script ist ein Werk von Christian Zübert, Robert Gold und Jens-Frederik Otto. Dieses 123-minütige Filmangebot in Dresden ist für alle Freunde von Drama gedacht. Der Film ist ab 12 Jahren freigegeben. Im Jahre 2018 wurde in Deutschland "Der Fall Collini" produziert. Dresden.stadtus.de wünscht gute Unterhaltung beim Kinobesuch in der Kunst- und Barockstadt!

Über den Film gibt es unter imdb.com oder https://www.constantin-film.de/kino/der-fall-collini/ zusätzliche Infos.

Gezeigt wird "Der Fall Collini" in den oben aufgeführten Filmtheatern der Kunst- und Barockstadt. Liebhaber von "Der Fall Collini" mögen bestimmt auch diese Filme in den Filmtheatern der Kunst- und Barockstadt: Leid und Herrlichkeit, Acid (2019), Ich war zuhause, aber..., Heute oder morgen.

Wenn Ihnen 'Der Fall Collini' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Leid und Herrlichkeit

Leid und Herrlichkeit

z.B. in:
  • Thalia Cinema Dresden
  • Programmkino Ost Dresden
  • Filmtheater Schauburg Dresden
  • Acid (2019)

    Acid (2019)

    z.B. in:
  • Thalia Cinema Dresden
  • Ich war zuhause, aber...

    Ich war zuhause, aber...

    z.B. in:
  • Kid - Kino im Dach Dresden
  • Heute oder morgen

    z.B. in:

    zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        dresden.stadtus.de ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24